Tiere

Wie man einen sterilisierten Hund füttert

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn wir unseren Hund oder unsere Katze sterilisiert haben, müssen wir ihr Futter an dieses neue Lebensstadium anpassen, sollte>

Die Sterilisation ist in erster Linie anfällig für Fettleibigkeit, die bei dreißig Prozent der Katzen und bei zwei von drei sterilisierten Hunden auftritt.

Sobald unser Hund oder unsere Katze kastriert ist, wird es aufgrund hormoneller Veränderungen in Ihrem Körper anfälliger, an Gewicht zuzunehmen, da die Auswirkungen von Östrogen und Testosteron verschwinden. Der Mangel an diesen Sexualhormonen verringert ihre körperliche Aktivität und Stoffwechselrate, erhöht die Effizienz bei der Energienutzung und bewirkt eine größere Nahrungsaufnahme.

Ebenso besteht ein Ungleichgewicht zwischen Nahrungsaufnahme und Energieaufwand, da sterilisierte Tiere bei Menschen, die im Freien leben, weniger zum Spielen, Gehen und Wandern neigen, so dass ihr Energieaufwand geringer ist minderjährig.

Wie wir bereits gesagt haben, sind hormonelle Veränderungen der Schlüssel für Ihren Stoffwechsel. Sexualhormone, insbesondere Östrogene, die sowohl von den Eierstöcken als auch von den Hoden produziert werden, regulieren die Nahrungsaufnahme, indem sie sie hemmen, insbesondere während Hitzeperioden. Durch ihre Beseitigung wird auch diese Hemmung beseitigt, was bedeutet, dass unsere Katze oder unser Hund mehr essen möchten. Andere endokrine Mechanismen fördern die Hypertrophie der Adipozyten und des Fettgewebes, und es wird auch eine Steigerung des Appetits gefördert. Änderungen können in Bezug auf Glukosetoleranz und Insulinresistenz beobachtet werden. Mehrere wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass kastrierte Männer 28% weniger Kalorien und Frauen 33% weniger als nicht kastrierte Tiere benötigen.

Bei alledem ist es notwendig, ab dem Moment der Sterilisation eine angemessene und auf die Gewichtskontrolle ausgerichtete Diät an unseren Hund oder unsere Katze zu verabreichen und so das Auftreten von Fettleibigkeit und all ihren Folgen, die wir bereits haben, zu vermeiden Wurde bereits in einem unserer Einträge erwähnt.

Es ist ratsam, die Energiedichte um ungefähr 25% zu reduzieren, und zwar basierend auf der Verabreichung von Leichtfutter oder speziellen Diäten für sterilisierte Tiere, die nicht nur die notwendigen Kalorien und nicht eine weitere liefern, sondern alle Nährstoffanforderungen, die unser Haustier benötigt Neben ausreichender Schmackhaftigkeit. Bei Katzen sollte der pH-Wert im Urin ausreichend kontrolliert werden, um Steinbildung zu verhindern.

Es ist sehr wichtig, die körperliche Aktivität dieser Tiere zu fördern, die empfohlene Tagesration oder die empfohlenen Preise oder Leckereien nicht zu überschreiten und sie häufig zu wiegen, um ihr Gewicht regelmäßig zu kontrollieren und somit einen gesunden und glücklichen Begleiter zu haben.

Fragen Sie Ihren Tierarzt

Nach der Operation ist niemand besser als Ihren Tierarzt, um die besten Optionen für Ihren Hund anzugeben basierend auf ihrer Ernährung.

Es ist wahr, dass In den Futterpaketen finden Sie die richtigen DosenAber ein Spezialist wird Ihnen immer das Beste für Ihren Hund sagen, abhängig von der Rasse, was wiegt, wie alt er ist.

Beinhaltet kalorienarme Lebensmittel

Entweder Industriefuttermittel oder natürliche Lebensmittel, Ihr Hund sollte kalorienarm gefüttert werden, aber die haben faser damit man ihn wiederum sättigen kann.

Wenn Sie sich für Feeds entscheiden, müssen Sie wissen, dass eEs gibt spezielle Futtermittel für diesen Zustand Ihres Hundes. Darüber hinaus werden auf der Verpackung selbst die Mengen angegeben, die Sie liefern müssen.

Die Schonkost kann auch als Nahrung dienen.

Vermeiden Sie Essen zwischen den Mahlzeiten

Jede Diät für Hunde versucht, diese schlechte Praxis zu vermeiden. Aber im Fall der sterilisierte Hundediät Es muss erfüllt sein.

Das Essen zwischen den Mahlzeiten ist der ideale Auslöser eine gute Fütterungslinie zu durchbrechen und der Gewichtszunahme nachzugeben.

Beachten Sie diesen Aspekt, da er die Gesundheit Ihres Hundes dekantiert.

Die Routine in der Ernährung für sterilisierte Hunde

Bestes Hundefoto || Shutterstock

Wie Sie wissen, ist es der Schlüssel für a, zwischen den Mahlzeiten kein Essen zu geben sterilisierter Hund kauft kein Übergewicht ein und das Auftreten von Krankheiten. Aber nicht nur das.

In jeder Diät für Hunde, die Sie befolgen, sollten Sie bestimmte Zeitpläne einhalten Das muss erfüllt werden und Sie können nicht jeden Tag variieren. Die Gründe sind:

  • Regulieren Sie Ihren Appetit
  • Festlegen von Verhaltensmustern
  • Verbinden Sie das Essen mit den Spaziergängen
  • Vermeiden Sie die Entwicklung von Angstzuständen

Denken Sie daran, dass Der Ort, an dem Sie Ihren Hund füttern, muss immer derselbe sein. Darüber hinaus können Sie ruhig essen.

Sterilisierte Hundenahrung: die Ergänzung zum Sport

Damit die sterilisierte Hundediät wirksam seinEs muss mit der Übung ergänzt werden. Auf diese Weise kann das Auftreten von Fettleibigkeit und bestimmten Krankheiten vermieden werden.

Körperliche Aktivität bei Hunden Dies hängt von den Merkmalen jedes Hundes ab: Alter, Größe, Hunderasse. Es besteht kein Zweifel, dass es Ihrem Haustier sowohl physische als auch psychische Vorteile bringt.

Die Übung, die Sie Ihrem Hund anbieten, kann aus längeren Spaziergängen bestehen, sie mit anderen Hunden in Verbindung bringen oder mit ihm Sport treiben: mit dem Fahrrad fahren, mit Ihrem Hund laufen usw.

Eine weitere Möglichkeit, Ihren Hund zum Sport anzuregen Nutzen Sie Ihre Freizeit am Wochenende und planen Sie einen Ausflug mit ihm.

Befolgen Sie diese Tipps, um die sterilisierte Hundenahrung effektiv zu machen.

1. Besuch beim Tierarzt

Der erste unvermeidliche Punkt ist, mit Ihrem Hund zum Tierarzt zu gehen, um Rat zu holen. Sie sollten keine Entscheidungen treffen, die sich einseitig auf die Gesundheit Ihres Haustieres auswirken können. Sie sind kein Ernährungsexperte.

Obwohl es viele Marken gibt, die sterilisiertes Tierfutter anbieten und Ihnen sagen, wie viel Sie ihm geben sollten, ist das Beste, was Sie tun können Bitten Sie um professionelle Hilfe.

Der Tierarzt berät Sie, wie ein sterilisierter Hund unter Berücksichtigung von Alter, Gewicht und Rasse gefüttert wird. Klicken Sie hier, um zu twittern

Es hilft Ihnen auch dabei, die Futtermenge zu rationieren, sodass Ihr Haustier den ganzen Tag über immer weniger frisst.

Wenn Ihr Hund an einer Krankheit leidet, die sich auf Ihre Ernährung auswirkt, empfehlen wir Ihnen, ihn beim Tierarzt zu informieren, damit er darüber nachdenken und Ihre Ernährung an Ihre spezifischen Bedürfnisse anpassen kann.

2. Kontrollieren Sie Ihre Essensration

Eine der besten Möglichkeiten, das Futter, das Ihr Haustier isst, im Auge zu behalten, ist ein automatischer Hundefutterautomat. Eine effiziente Möglichkeit, Lebensmittel ohne Fehler oder Verzögerungen zuzuteilen. Stellen Sie sich vor, Sie wären den ganzen Tag von zu Hause weg und könnten nicht alle Ihre Einnahmen überwachen. Mit diesen Geräten haben Sie es gelöst.

Wenn Sie die Anweisungen des Tierarztes in Bezug auf Futtermittel befolgen, Machen Sie nicht den Fehler, ihn zwischen den Mahlzeiten zu füttern. Dies kann Ihre ausgewogene Ernährung beeinträchtigen und Sie sogar fett machen.

Wenn Sie ihm einen Preis geben möchten, können Sie nach einem Snack oder einer passenden Leckerei suchen, um ihn rechtzeitig und ohne Überschreitung zu verschenken. Und denken Sie daran, wenn Sie zusätzliche Snacks geben, müssen Sie Ihre Hauptmahlzeitdosis reduzieren. Seien Sie verantwortlich und setzen Sie sich für Ihr Wohlergehen ein.

3. Legen Sie eine Fütterungsroutine fest

Für Füttere einen sterilisierten HundDie Menge der Nahrung ist genauso wichtig wie die Einhaltung eines festgelegten Einnahmeplans. Es wird dringend empfohlen, eine Routine zu planen, damit sich Ihr Haustier anpasst und sein Appetit regelmäßiger wird.

Wenn Sie die Essenszeiten ändern, kann dies bei Ihrem Haustier zu Unruhe führen, da es nicht weiß, wann es sein Futter erhält. Es ist auch wichtig, dass Sie eine haben Ausreichend Platz, damit Sie ruhig und ohne Ablenkungen essen können.

4. Wählen Sie einen geeigneten Feed

Die Vielzahl von Lebensmitteln auf dem Markt Einen sterilisierten Hund zu füttern ist weit. Unter den verschiedenen Futtermitteln gibt es verschiedene Eigenschaften, die es ermöglichen, sich an die Ernährungsbedürfnisse jedes Tieres anzupassen. A kalorienarmes Essen Es ist ideal, weil es Sie füllen wird, ohne Angst zu erzeugen. Damit Ihr Hund satt wird, Faser ist ein grundlegendes Element in der Nahrung.

In Futterbehältern erscheint in der Regel eine Futtermenge entsprechend dem Gewicht des Hundes. In diesem Zusammenhang empfehle ich Ihnen, die von Ihrem Tierarzt festgelegten Richtlinien zu befolgen, nicht die der Packung.

5. Trainieren Sie Ihren Hund

Über Lebensmittelkontrolle zu sprechen und nicht über körperliche Aktivität zu sprechen, wäre unverantwortlich. Für Füttere einen sterilisierten Hund richtig, man muss es mit ein wenig sport ergänzen.

Die Menge, die Sie machen können, hängt vom Alter, der Rasse und dem Gesundheitszustand Ihres Haustieres ab. Trotzdem, sicher wird es das geben Eine Art von Übung, die Ihr pelziger Partner ohne Risiko praktizieren kann. Ein guter Spaziergang im Park, lassen Sie ihn spielen und mit anderen Hunden in den Sozialisierungsgebieten interagieren, laufen Sie mit ihm oder nutzen Sie einen Ausflug an Wochenenden oder wann immer Sie können in eine natürliche Umgebung.

Körperliche Aktivität ist notwendig für Ihr körperliches und emotionales Wohlbefinden, Teilen Sie diese Momente mit ihm und Sie werden sehen, wie gut er sich fühlt.

Ich hoffe, dieser Artikel war nützlich, aber denken Sie daran, dass er nur informativ ist. Das frage ich sehr Gehen Sie mit Ihrem Hund zu Ihrem Tierarzt, um professionelle Beratung zu erhalten.

Wirst du mich treten und es verbreiten? Facebook, Twitter und Instagram? Alles ist zum Wohle Ihrer haarigen Familie.

Katzensterilisation

Buchen Sie einen Tag und Zeit, um Ihre Katze Agendá eine Runde zu sterilisieren

Die Schichten, die für gewährt wurden 29. Mai Sie werden gleichzeitig automatisch auf Mittwoch, den 05.06. Verschoben. Wenn Sie nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte ab und fordern Sie eine neue Schicht an.

Anzeigen vor der Operation

  • Das Tier muss mit einem Halsband und einer Leine anwesend sein oder einen Transportkäfig und eine Führung tragen

Die IMuSA steht allen Personen zur Verfügung, die ihr Haustier für Fragen oder Bedenken sterilisiert haben, die nach dem Eingriff auftreten können. Nicht alle Tiere reagieren auf Operationen gleich, daher ist es wichtig, die postoperativen Anweisungen des Personals rechtzeitig zu befolgen.

Ab welchem ​​Alter wird es aufgeführt?

Ab einem Alter von 5 Monaten, sofern die Tiere das richtige Gewicht und eine gute Gesundheit haben. Es gibt keine medizinischen oder klinischen Nachteile, eine frühzeitige Sterilisation abzulehnen. Ihre einzige Hürde ist das Vorurteil, die Tiere weiterhin zu humanisieren: "Wie wird sie nicht einmal Mutter sein?" Oder "Ist sie so klein, warten wir, bis sie reif ist." Denken Sie daran, dass die Reife der Tiere nicht nur vom körperlichen Wachstum, sondern auch von der Bildung, die sie erhalten, abhängt.

Können Frauen in der Hitze kastriert werden?

Ja, auch während der Schwangerschaft, aber es ist vorteilhafter für sie, es vor der ersten Hitze zu tun.

Es ist wichtig zu beachten, dass, wenn sie während der Hitze kastriert werden, der Geruch, den sie abgeben, um Männer anzuziehen, seinem natürlichen Verlauf folgt. Mit anderen Worten: Die Hitze dauert zwischen 10 und 14 Tagen. Wenn der Hund zum Beispiel am achten Tag seiner Hitze kastriert, bleibt der Geruch und die Anziehungskraft für die Männchen noch etwa 6 Tage erhalten. Daher ist es wichtig, dass der Hund oder die Katze nach der Kastration an einem absolut sicheren Ort für Männer bleibt. Nach den Tagen dieser Eifersucht wird er nie wieder in Erregung geraten.

Wo soll ich mein Haustier nach der Kastration aufbewahren?

Die Hunde (Frauen oder Männer) sollten an einem ruhigen, überdachten Ort, frei von Zugluft und lauten Geräuschen und ohne Zugang zur Straße oder zu Freiflächen gelassen werden. Idealerweise bleiben Sie an diesem Tag im Haus. Im Falle von was Katzen (Frauen oder Männer) Es wird empfohlen, sie an kleineren und vollständig geschlossenen Orten (ohne Fenster), vorzugsweise in Transportkäfigen, zu lassen.

Niemand sollte auf hohen Plätzen wie Sofas, Betten oder Möbeln liegen.

Wie lange sollte ich warten, um eine Frau zu kastrieren, die vor kurzem geboren hat?

Warten Sie, bis die Welpen mindestens 8 Wochen alt sind. Im Alter von 4 bis 8 Wochen sollte ein Welpe die Ernährung so ändern, dass sie von Muttermilch auf Kraftfutter übergeht. Das Futter sollte langsam eingeführt werden (ggf. mit Wasser erweichen). Es ist nicht richtig, sie von einem Tag auf den anderen zu entfernen, da dies bei Müttern zu einer Mastitis führen kann. Daher ist es sehr wichtig, den Übergang von der Milch zur Nahrung zu respektieren und gut zu machen. Wenn die Welpen bei der Geburt starben, sollte so bald wie möglich eine Sterilisation geplant werden. Rücksprache mit dem Tierarzt.

Pin
Send
Share
Send
Send